Sind das die Zustände, auf die wir uns einstellen werden müssen?

Die Angaben in folgendem Artikel sind ungeprüft und unbestätigt von einem deutschen Medium. Daher unter Vorbehalt.

 

Italien: „Flüchtlinge“ führen blutigen Krieg gegen Militär und Polizei – Mafia liquidiert 120 Afrikaner

In Italien regiert mittlerweile der Mob. In Rom, Neapel und im sizilianischen Catania ziehen Afrikaner marodierend durch die Straßen. Ganze Straßenzüge sind mittlerweile unter Kontrolle schwerkrimineller afrikanischer Banden. Polizei und Militär sind nicht mehr Herr der Lage. Für Ordnung sorgt nun die Mafia. Die „Camorra“ hat in Neapel bereits 120 Afrikaner mit Kopfschüssen hingerichtet.

 

Alice Weidel, AfD, in Italien

 

AfD TV

Teilen! Bilder, die Sie in Deutschland kaum zu Gesicht bekommen!+++ AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: „Während meines Aufenthaltes in Italien liess ich es mir nicht nehmen, ein wildes…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.